Ferienwohnung

Zum Kleinen Ölberg

Umgebung

Unsere Ferienwohnung liegt ca 100m vom wunderschönen Nationalpark Siebengebirge entfernt, welcher sehr viele Freizeitmöglichkeiten bietet. Es bietet dem Besucher die Möglichkeit zu Ruhe und Erholung im Einklang mit der Natur.

Die rund 50 Erhebungen und kleinen Berge sind ein beliebtes Wander- und Mountainbikeziel nicht nur für Einheimische. Das vulkanische Massiv von bewaldeten Kuppen entlang des Rheins liegt hierfür ideal.
Unweit der A3, nahe Bonn (10 km), Siegburg (8 km) und Köln (30 km) gelegen, ist das Siebengebirge ein für viele praktischer Grüngürtel im Süden Nordrhein-Westfalens.

Das märchen- und sagenumwobene Siebengebirge ist noch dazu das viel besungene älteste deutsche Naturschutzgebiet. Zwar ist der Naturpark Siebengebirge der kleinste deutsche Naturpark mit 4.800 ha, der es aber in sich hat.
Jeder kennt das Märchen rund um die sieben Zwerge aus den sieben Bergen. Noch älter aber ist die Siegfriedsage, in der Siegfried gegen den Drachen kämpft am Drachenfels, dem kleinsten der offiziellen sieben Berge des Siebengebirges und durch ein Bad in dessen Blut unverwundbar wird.

Die Landschaft und die Berge laden zum Wandern ein, aber auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten (z.B. Chorruine des Klosters Heisterbach, Schloss Drachenburg mit der ältesten Zahnradbahn) sind ein guter Anlass für einen Besuch des Siebengebirges.

Naturhighlights
  • Weilberg: Der ehemalige Steinbruch bietet als geologischer Aufschluss einen phantastischen Einblick in die Entstehung des Siebengebirges; zwischen Dollendorf und Heisterbacherrott gelegen, nahe dem Kloster Heisterbach
  • Steinbrüche bei Oberkassel: Riesige Felswände beeindrucken den Besucher
  • Dornheckensee bei Oberkassel: Ein Rundgang um einen malerisch gelegenen See in einem ehemaligen Steinbruch lädt zum Wandern ein
  • Dreiseenblick: Eine Wanderung von der Margarethenhöhe zur Löwenburg führt am Dreiseenblick vorbei, von dem aus man drei verschiedene Blick auf den Rhein hat